Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Montag, 26. September 2011

Die Laune in Bloggerhausen

liegt derzeit unter dem Gefrierpunkt, das macht einem ja Angst.

Einatmen, Ausatmen, ruhig bleiben.

Kommentare:

  1. Also meine Laune ist prächtig. Wirklich!

    AntwortenLöschen
  2. @MiH: Merkt man aber nicht wirklich finde ich.

    AntwortenLöschen
  3. @Vanilla: Haaa, fast wäre ich darauf reingefallen, aber nein, nein,... sooo einfach erwischen Sie mich nicht!

    AntwortenLöschen
  4. Nachwehen des Sommerlochs?

    Narzismus der Einzelnen?

    Fehlende Selbstreflektion der anderen?

    Angst muss man nicht haben,zur Kenntnis kann man es, in keinem Fall aber sollte man es persönlich nehmen...

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es alles etwas zäh wie Kaugummi.
    Also ob viele keine Lust mehr haben.
    Schnieefff.

    AntwortenLöschen
  6. Kenne zwar Dein Netzwerk nicht so, aber mein Empfinden ist das nicht. Allerdings bin ich ja auch vergleichsweise ein Greenhorn und kann nicht davon reden, alte Zeiten zu kennen.

    AntwortenLöschen
  7. @all: ich kann es gar nicht genau sagen was es ist, aber es ist was im Busch und das ist nicht gut. Vielleicht sollte ich den Blog in "Gedanken einer Unke" umbenennen.

    AntwortenLöschen
  8. Bei mir geht's wieder.
    Das WE war aber überhaupt gar nicht witzig...

    AntwortenLöschen
  9. Gedanken einer Unke, das geht nicht! Das wird der Titel meines Tatsachenromans, der vom Einfangen am Himmel kreisender Vertriebsmitarbeiter handelt, die per Federstrich auf dem Golfplatz Mannjahre an Arbeit in einem Projekt mal eben als Dreingabe abnicken.

    AntwortenLöschen