Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Samstag, 12. März 2011

Schluss

Parasiten sind im Blogdorf, leider wird man sie schlecht wieder los, durch Schweigen entzieht man ihnen die Nahrung. Ich lese aber, seid schön fleißig ihr Lieben.

Derweil erarbeite ich ein neues Blogkonzept, ihr findet mich im Kaffee ums Eck, ich bin die mit den Fingern auf der Tastatur, dem Lächeln im Gesicht und dem Erdbeeranhänger im Dekoltee.

Gesendet von meinem Todesstern ©

Freitag, 11. März 2011

Nett 

Gefunden hier: 

http://gedankengestruepp.blogspot.com

25. Januar 2011

Nett können andere!

Kürzlich im Internetz gelesen.

Klar "können andere nett".

Abgesehen vom formvollendeten Ausdruck, möchte ich doch mal drauf hinweisen, dass besonders das Internet dazu einläd, nicht nett zu sein. Immerhin bewegt man sich recht anonym zwischen Einsen und Nullen, braucht niemandem in die Augen zu sehen und kann sich "schriftlich-verbal" austoben.

Alles ohne große Konsequenzen.

Bekommt man es dann doch mit jemandem zu tun, der rhetorisch besser drauf ist, kann man sich recht leise aus der Affäre ziehen und verschwinden. Spätestens nach einem halben Jahr ist man von der Allgemeinheit vergessen.

Nett sein dagegen, ist schon schwieriger, weil man sich selbst abgrenzen muss, während man anderen durchaus Raum und Meinung zugesteht.

Sonntag, 6. März 2011

Geschenk! Merci!

Tötötötöööö

Eins bis sechs, der Imperator is schwer am sicken, wobei die dunkle Seite sich schwer überschätzt, tsja als Strafe muss man dann eben durch den Staubsauger atmen

Weibliches Kommunikationsgebaren

(den Titel habe ich geklaut, der kluge Leser weiß wo ;-))

Wenn man eine Geburtstagsmail von einer Frau bekommt, mit der man nie spricht - noch nicht mal in Form eines Grußes - die wohl den Hinweis liefern soll, dass sie um die Existenz des Blogs weiß, was soll man dazu sagen?

Irgendwie habe ich - inzwischen seit Jahren - den Eindruck, das sie was wissen will, tsja, Fragen wäre hilfreich.

Andererseits liefert sie mir die Vorlage für diesen Content, also war es doch zumindest dafür gut.

Von meinem Todesstern gesendet