Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Donnerstag, 29. April 2010

Flüster ....






heute gibt es die ersten Erdbeeren .... aus dem Geheimtip-Büdchen bei uns im Feld ...
... wenn man doch nur die schönen Momente im Leben, in ein Marmeladenglas stecken könnte ...

meine Waage

ist verlinkt, mit meinem Blog, der Zeiger hat sich tatsächlich in die richtige Richtung bewegt, zögerlich, aber immerhin.

Drei am Donnerstag N° 16


 3 am Donnerstag

1 . Was ist dein(e) Lieblingsgericht/-kuchen/-blume?
Danke an Nicole für diese Frage ♥


Filetsteak, Spargel, Salzkartoffeln für Sonntage
Gurkensalat, Bratwurst und Salzkartoffeln für Werkeltage

Streuselkuchen mit was auch immer an Obst

Ranunkeln

2. Mit wem kannst du am herzhaftesten lachen?
Danke an Beate
für diese Frage ♥

mit der Bobbel, immer, weil die so herzig zotig ist :-), da muss ich manchmal sogar weinen ...

3. Was ist deiner Meinung nach das schlimmste Verbrechen an der Menschheit?

 die Umstellung auf den Euro ....

Mittwoch, 28. April 2010

jemand hat den Zeiger an meiner Waage festgetakkert!

die ist zwar digital, aber trotzdem zeigt sie mir seit Tagen exakt das gleiche Gewicht an und das kann nicht sein, da kein einziges Kohlenhydrat sich in meinen Körper verirrt hat. Ich bin soooo konsequent und trotzdem ärgern mich jeden Morgen diese schwarz auf weiß Zahlen .... dummes Ding, abgeschafft gehört sie ....
 

Dienstag, 27. April 2010

1 x 7 das erste Mal Stöckchen



Nein-keine Angst, die Frage nach "dem" ersten Mal verkneif ich mir ;-). wir wollen ja jugendfrei bleiben :-)

1. Mein erster Urlaub im Ausland war: Österrreich (zählt das überhaupt?)
2. Mein erster Kuss war: sensationell schön!

3. Meine erste eigene Wohnung war: wunderschön, groß, mit Garten, Rolf Benz Sofa, ich hab sie geliebt...

4. Mein erster Job war: im Prinzip, der gleiche wie heute ...
5. Meine erste grosse Liebe war: gleichzeitig der Mann mit dem ersten Kuss :-) hmmmm

6. Mein erstes Auto war: eine Rönoo 5!

7. Meine ersten Blogversuche waren: ein Schritt in eine neue Welt

Montag, 26. April 2010

warum erinnert mich das an mich ....

wärs in Farbe, könnte man ihr rotes Haar erkennen ... örks!
put the blame on mame - gib mir die Schuld
rote Haare, Sommersprossen sind des Teufels Artgenossen

1992

das dürfte so 1992 gewesen sein :-)

er ist wieder da .... endlich ....

er ist wieder da! Erfrischend, warm, sinnlich, überraschend ... ich habe ihn vermisst und Melancholie zog in mein Herz, manchmal verfluche ich ihn, wenn er mich zwickt und zankt mit seiner Glut. Aber ich sehne ihn schon wieder so lange herbei und nun ist er wieder da, der Herr meiner Laune, meiner Freizeit, meines sehnenden Herzens. Er bestimmt meine Kleidung, meinen Duft, meine Nächte, mein Leben am Tag und in der Nacht ....

Er ist wieder in der Stadt, der Bursche, der Schuft, der lang vermisste...

 der Sommer ist in der Stadt ....