Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Samstag, 17. Juli 2010

Schönste Worte der Woche

"Ich könnte auf viele Dinge in
meinem Leben verzichten, aber, nicht auf dich"

und das nach über 20 Jahren Freundschaft. Das sind die Dinge, die mich weiter meinen Weg gehen lassen und die Freude in meine Seele bringen.




—-- Artikel wurde erstellt auf meinem iPhone

Was geht in Poppelsdorf?

Frau B. und Vanilla unterwegs auf der Partymeile Bonns, alles schön, alles wie erwartet. Perfektes Jagdgebiet für Singlemädchen, also nicht um zu jagen, sondern, um gefunden zu werden.




—-- Artikel wurde erstellt auf meinem iPhone

Donnerstag, 15. Juli 2010

Liebe ist ein Arschloch

wenn ich diesen Trailer sehe, fällt mir auf, wie schnell und sorglos die Worte "ich werde dich immer lieben" gesprochen werden.

Ich habe diese Worte mehr als einmal in den verschiedenen Varianten gehört.

Am einprägsamsten waren die Worte

"Wenn du wüßtest wie sehr ich dich liebe und brauche, würde dir angst und bange"

Ja, mir wird jetzt noch angst und bange wenn ich über diesen Mann und die Dinge die er treibt nachdenke. Aber zu meinem Glück, wird einer auf zwei anderen Frauen - die genaue Anzahl ist wohl nur ihm bekannt - angst und bange wenn sie ihn suchen, weil er säuft, hurt, zockt ....

Nun ja, grenzwertige Charaktäre wie dieser haben auch immer eine charismatische Ausstrahlung und finden immer eine die glaubt die Eine zu sein.

Jeden morgen steht ein Dummer auf.

Dienstag, 13. Juli 2010

Last day


Morgen ist der Schulabschluß des kleinen Lords, der Kindsvater geht stellvertretend für uns hin, sehr nett.

DANN BIN ICH DIE MISCHPOKE LOS und sie mich.

Die Eltern in der neuen Klassen scheinen mir nett zu sein. Da ich mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben bin und mein Kind nicht in ein Gymnasium geprügelt habe, wird er die Sekundarschule bei uns besuchen. In seiner Klasse sind ca. 20 Schüler, die Schule ist vor Ort und er kann bis 15:00 Uhr bleiben. Prima. Ich finde es erstaunlich, dass Eltern die ihren Kindern nichts mitzugeben haben im Leben, den Anspruch erheben durch die Bank weg, Akademiker zu Nachfahren zu haben. Selber nichts im Leben erreicht, aber Kinder in die Welt schicken, für die nichts gut genug ist. Ich bin ja mehr so der bodenständige Typ - also, außer bei Steak, da muss es Filet oder Block-House sein :-) - dieses ganze pseudoelitäre Getue und in die Brust gewerfe kann auch dem langmütigsten Menschen die Laune auf Dauer vermiesen. 

So mancher Werdegang ist eh vorprogrammiert, da ist im Vorfeld schon so viel passiert, da reißt das Gymnasium auch nichts mehr raus. 
 
Erziehung ist Liebe und Beispiel.

Fehlt die Liebe bzw. ist das Beispiel ein schlechtes rettet auch die Schule nichts mehr.

Sonntag, 11. Juli 2010

Fächer

Ich weiss gar nicht warum dieses Ding aus der Mode gekommen ist, denn ein Fächer ist bei diesen Temperaturen Gold wert! Diesen habe ich mir von meiner Freundin aus dem Villen-Viertel aus Spanien als Mitbringsel erbeten.




—-- Artikel wurde erstellt auf meinem iPhone

Grafenwerth

Echt schön und sauber, die Pfalz eben. Heiß war es, aber, so soll Sommer ja auch sein und kalt hatten wir lange genug! Allerdings gibt es dank der vergangenen Kälte wenig stechendes Getiers, insofern hat alles sein gutes.



—-- Artikel wurde erstellt auf meinem iPhone