Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Freitag, 14. Mai 2010

Sonnenbank

es gibt Männer, die haben auf der Sonnenbank gaaaaaanzzzzz viel Spaß.

Nach meiner neuesten Info, wird dieser Umstand im Kundenprofil der Männer hinterlegt, im Feld "Notizen" steht dann: "hat gerne großen Spaß" damit die gemeine Sonnenbank-Fee sich schon mal mit dem Eiweißlösemittel auf den Weg machen kann. Unter diesem Aspekt bekommt ein solcher Job doch eine ganz neue Würze.

Ich finde das sehr lustig :-) weil alle Jungs sich wahrscheinlich für unertappte Klopper halten :-)

Donnerstag, 13. Mai 2010

Drei am Donnerstag Nr. 18


 3 am Donnerstag

1 . Was waren deine ersten Worte?


"Ich nehme noch einen Veuve Cliquot zu den Weinbergschnecken"
2. Was möchtest du dieses Jahr unbedingt noch tun?
Schreib doch mal die drei wichtigsten Dinge auf.
 ♥

* gaaaanz viel Eis essen
* einen Hirsch schießen
* jemandem den Hintern versohlen

3. Macht es die Tatsache, dass du etwas vorher noch nie getan hast,
reizvoller oder weniger reizvoll, sich darauf einzulassen?


Reizvoller, auf jeden Fall, das ist doch spannend !

Hier wird nicht mit Steinchen geworfen. Mitmachen ist jedoch ausdrücklich erwünscht!
Kopiere dafür den Text und überschreibe meine Antworten mit deinen in deinem Blog.
Gerne nehme ich dich in die Steinchensammlerinnenliste auf – einfach Kommentar hinterlassen.
Außerdem freue ich mich über Fragen, die ihr hier gerne mal sehen würdet *zwinker*
Signatur

Freitag und der Füller


1. Wenn ich mir einen faulen Tag mache hau ich mir ne DVD-Staffel in den Player und lebe von Mikrowellenfutter. (Im Übrigen gibt es hervorragende neue Mikrowellengerichte bei le Aldi, Pasta mit Garnelen, Lachs, Steinpilzen .... alles so ein Kram, LECKER!)
2. Wenn ich meinen Keller aufgeräumt habe,  fühle ich mich sehr produktiv.
3. Ich mag kleine Mädchen und große Jungs! ***örks***
4. In diesem Sommer möchte ich endlich meinen langvermissten Frieden wiederfinden .
5. Weil ich gerne schreibe und gern Blogs lese, darum habe ich angefangen zu bloggen.
6. Rot ist mein Herz und orange war lange die Lieblingsfarbe vom Burschen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Rest von Dr. House Nummero 5 , morgen habe ich einen "ich gönne uns was Einkauf" geplant und Sonntag möchte ich ins Kino, Ironman II, Robert Downey, das geile Geschoss!


Mittwoch, 12. Mai 2010

Macht

"Die Macht in einer Beziehung hat immer der, dem sie am Wenigsten bedeutet"

"Es zählt nicht, was du sagst, sondern was du tust"




—-- Artikel wurde erstellt auf meinem iPhone

Position:Auf dem Porzengarten,Wachtberg,Deutschland

wow

ich habe gestern und heute mal ein paar männliche Blogs in meine Liste genommen und musste dabei feststellen, dass wirklich hervorragende Schreiberlinge unterwegs sind. Mit der für Männer typischen Treffsicherheit wird hier alltägliches beleuchtet und mit zynischem Wortwitz kommentiert. Beiträge die ein Leseschmaus sind.

Eine Bereicherung, absolut.

Merci, sagt das Mädchen vom Land

Dienstag, 11. Mai 2010

1 x 7 was-es-ist-Stöckchen

Hier wieder das wöchentliche 1 x 7 Stöckchen. Mitmachen kann jeder. Einfach die Fragen - und das Stöckchen - mitnehmen und beantworten. Im Kommentar könnt ihr gerne einen Link hinterlassen ,wenn ihr mitmacht und ihr werdet in die 1 x 7 Liste aufgenommen.

Was es ist............
Einfach den Satz vervollständigen! Los gehts!


* Liebe ist ... ein schwieriges Thema

* Arbeiten ist ... wichtig, wer nicht arbeitet rostet

* Zu Hause ist... meins, meins, ganz allein

* Familie ist ... wichtig, Freunde sind wichtiger, manchmal sind auch Familienmitglieder Freunde

* Das Leben ist ... manchmal eine Tretmühle

* Internet ist ... für mich wichtig

* Freundschaft ist ... jemandem auch mal das Weltbild grade rücken und nicht immer nur der Weichspüler für alles zu sein ....

Ja, regelmäßige Zufälle, das ist mein persönliches Credo

„Auch der Zufall ist nicht unergründlich. Er hat seine Regelmäßigkeit.“ (Novalis)

Geile Böcke, Hennes du geiles Stück ....

Montag, 10. Mai 2010

Rothaarig

Hier würde sich so mancher Mann wie im Paradies fühlen!

Imitation

Viele Dinge sind heute Fake, Kleidung, Brillen, Uhren, Handys, Mitgliedschaften in Social-Communitys, Mail-Acc, Haarfarben, Fingernägel, Zähne, die Aufzählung wäre unendlich....

Es fängt in kleinen Dingen an, ein gefaktes Tommy-Shirt oder Täschchen und hört im ganz großen auf,

die "gefakte Beziehung" ja, auch so etwas kann man imitieren. 

für mich kaum zu glauben, aber war. Man stellt sich als Paar auf, bekundet der Gesellschaft, das man  eine Einheit sei und lebt aber in Wahrheit munter und nahezu unerkannt sein Single-Leben mit allem was dazu gehört weiter. Am Tage ist man ein respektables Mitglied der Gesellschaft und wenn die Säufersonne aufgeht, zieht man, wenn einem danach ist, um die Häuser. Kein Einzelfall, wie ich feststellen musste, sondern heute und in meiner Generation schon fast üblich.

Ja, man schaut selten hinter die Gardinen.