Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Samstag, 3. Juli 2010

Freitag, 2. Juli 2010

Lifebloggin aus dem Restaurant Pisa


—-- Artikel wurde erstellt auf meinem iPhone

Liebe mit 10

Das liebes-Pups-Kissen





—-- Artikel wurde erstellt auf meinem iPhone

Freitags-Füller N° 35

Freitagsfüller

powered by scrap-impulse


1. Es war eine besonders lustige Vorstandssitzung der "fidelen Drei" gestern.

2. Vöslauer-Wasser Zitrone Ingwer habe ich zuletzt eingekauft.

3. Mein Leben ist einfach nicht mehr so, wie ich es mir vorgestellt habe.

4. Wenn ich mein Leben nochmal leben könnte, würde ich wahrscheinlich die gleichen Fehler wieder begehen

5. Tief seufzen ist eine blöde Angewohnheit von mir.

6. Die beste Abkühlung bei dieser Hitze ist ein Fußbad unter dem Tisch! Mülleimer - kaltes Wasser, Füße rein, super!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf irgendeinen Film, den ich noch kaufen muss, morgen habe ich einen Schwimmbadbesuch und - nicht gefühlte, sondern echte - 1200 geschmierte Brötchenhälften (Polterabend in Överich) geplant und Sonntag möchte ich sagen können: es regnet wie aus Kübeln und die Temperatur ist auf 10° gefallen! Da hat der Goldjunge nämlich Abschlussfest mit seiner Klasse ... und die Klasse ist nicht das Thema, aber die Alpha-Weibchen und Silberrücken die man da in freier Wildbahn sieht, sind ohne wenig Alkohol in großen Mengen nicht zu ertragen. Gott sei es getrommelt hat der Kindsvater schon den Schlüssel zum Allerheiligsten organisiert und der Frizzante wartet gekühlt auf uns, manchmal hat so eine VIP-Mitgliedschaft im örtlichen Reitverein so seine Vorteile.
Signatur türkis

Tomorow

gehen wir in dieses Schwimmbad, Insel Grafenwerth, wir sind gespannt.
und das ist das Dorf in dem ich lebe, das Dorf der Theaterspieler.

Donnerstag, 1. Juli 2010

Kichererbsenpaste

ist der Plan für heute Abend, mal sehen ob es mir gelingt.

Geburtstagfeiern steht auch noch auf dem Plan.

Drei am Donnerstag N° 25


 3 am Donnerstag

1 . Gab es schon einmal eine Situation, in der du die Gefühle eines anderen absichtlich verletzt hast?

Auf jeden Fall, ich lasse mir nicht auf die Füße treten, ohne mich zu wehren. Wenn man keine Grenzen setzt, bekommt man keinen Respekt und es gibt eben Menschen deren Sein und Werden ist es, Mitmenschen zu verletzen oder zu denunzieren, mit dem Motto "Lächeln und winken" kommt man nicht weiter, da geht nur klares in die Schranken weisen.

2. Als was würdest du wiederkommen wollen, wenn es Reinkarnation gibt?

Spielerfrau, ist doch klar.
smilea
3. Bist Du auf etwas allergisch? Schränkt es Dich ein?

Polen - ähem ich meine Pollen, Morphium und bestimmte Gerüche.

Hier wird nicht mit Steinchen geworfen. Mitmachen ist jedoch ausdrücklich erwünscht!
Kopiere dafür den Text und überschreibe meine Antworten mit deinen in deinem Blog.
Gerne nehme ich dich in die Steinchensammlerinnenliste auf – einfach Kommentar hinterlassen.
Außerdem freue ich mich über Fragen, die ihr hier gerne mal sehen würdet *zwinker*

Mittwoch, 30. Juni 2010

"Guten Morgen"

Affektgrüßen! Mist! Ist mir seit Jahren nicht mehr passiert und gelächelt habe ich auch noch.

Mist.

Dienstag, 29. Juni 2010

Fakt

Gott schützt die Betrunkenen und die Schwachsinnigen.

Ich weiß nicht warum, aber irgendeine kosmische Macht verhindert, dass etwas passiert.

Ich kenne einige Menschen die oft betrunken Auto fahren, passieren tut da gar nüscht, nicht das ich das gönnen würde, aber ich bin zu a) erstaunt, dass sie nicht erwischt werden und b) das sie nicht verunfallen.

Die Schwachsinnigen werden geschützt durch ihren Schwachsinn, von daher merken sie nicht, wenn etwas passiert.

Freitagsfüller

Freitag, 25. Juni 2010



1. Was einmal Tugenden waren wird heute den Kindern oftmals nicht mehr vermittelt, sehr zu meinem Missfallen
2. Mein Herz schwankt (zwischen) wagen und es nie wieder tun .
3. Auf meiner Mailbox ist nichts, die ist abgeschaltet.
4. Das Tagebuch einer weißen Hexe , so würde mein Leben als Fernsehserie heißen.
5. Du merkst dass du alt wirst wenn du im Schwimmbad den Gesprächen der jungen Mädchen zuhörst6. ????? eine gute Nachricht .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ruhe, morgen habe ich einkaufen und Schwimmbad geplant und Sonntag möchte ich ins Schwimmbad :-)

Montag, 28. Juni 2010

geklaut bei Herrn MiM, hier wird über mich gesprochen! Klarer Fall.

[Dialoge – Boston Legal] – Perfektionismus

“Sie isst Steak”, sagte Alan Shore.

“Sie isst Steak?” Danny Crane hob die Augenbrauen.

“Und sie trinkt Whisky”, fuhr Alan fort.

“Das klingt so, als hättest Du für Dich die perfekte Frau gefunden!”, sagte Danny.

Alan schaute eine Sekunde in die Sonne, die ihm ins Gesicht brannte. So hatte er es noch nie betrachtet.

Sonntag, 27. Juni 2010

Nachtrag

Der Goldjunge ist im Krankenhaus, nicht ich. Er durfte aber gestern den Tag über raus und wir waren im Schwimmbad. In der vergangenen Nacht waren die Werte aber jetzt so schlecht, dass er heute nicht raus durfte. Morgen sehen wir weiter.




—-- Artikel wurde erstellt auf meinem iPhone