Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Samstag, 28. Mai 2011

Stöckchen

1. Was war dein erstes Auto?
Ein weisser R5
2. Was ist dein Traumauto?
Ein Hummer ;-)
3. Welches Auto fährst du aktuell?
Einen eierschalenfarbenen Polo, wirklich schön 
4. Hast du deinen Führerschein gleich im ersten Anlauf geschafft?
Nein, unkonventioneller Spurwechsel, nun ja ...
5. Fluchst du im Auto? Und wenn ja, wie?
Schlimme Sache, böse sexistische Wörter ...
6. Bist du ein schwieriger Beifahrer?
Nein, ich bin der geborenen Beifahrer
7. Traust du dich Autobahnfahren?
Jepp, lieber fahre ich aber über Land
8. Wie viele Punkte hast du in Flensburg?
0
9. Was für Musik hörst du beim Autofahren?
Big FM oder WDR 5


Donnerstag, 26. Mai 2011

Mittwoch, 25. Mai 2011

Da brat mir doch einer nen Storch

weiß jemand warum wir keine Störche essen? Ist das so wie bei Flipper, politisch unkorrekt, weil man den Star einer Kinderserie nicht essen darf und dementsprechend auch nicht das Tier, das die Kinder bringt?

Sonntag, 22. Mai 2011

How to be

 an artist

Laß dich fallen,
 lerne Schlangen beobachten, pflanze unmögliche Gärten.
Lade jemanden Gefährlichen zum Tee ein,
mache kleine Zeichen,die "Ja" sagen und
verteile sie überall in deinem Haus.
Werde eine Freundin von Freiheit und Unsicherheit.
Freue dich auf Träume.
Weine bei Kinofilmen,
schaukle so hoch du kannst
mit deiner Schaukel bei Mondlicht.
Pflege verschiedene Stimmungen,
verweigere "verantwortlich zu sein",
tue es aus Liebe.
Glaube an Zauberei,
lache eine Menge,
bade im Mondlicht.
Träume wilde phantasievolle Träume,
zeichne auf die Wände.
Lies jeden Tag.
Stell dir vor,
du wärst verzaubert,
kichere mit Kindern,
höre alten Leuten zu.
Spiele mit allem,
unterhalte das Kind in dir,
du bist unschuldig,
baue eine Burg aus Decken,
werde naß,
umarme Bäume,
schreibe Liebesbriefe.
Joseph Beuys

image.jpeg