Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Sonntag, 25. November 2012

Der Schal ist "schwul"! Und, der Tip fürs Leben.

DkL wird in letzter zeit häufiger von Aussagen getroffen die da lauten: "Dein/e (hier beliebiges Kleidungsstück einsetzen) ist schwul!" und das, von Mädchen die er noch nicht mal kennt!

Heute war es sein Schal, der von einer Frau mit unfehlbarem Geschmack ausgesucht wurde - mir nämlich, war klar soweit...

Ihm mangelt es an schlagfertigen Erwiderungen, klar er ist jung, er lernt noch!

Mir indes ermangelt es nicht daran, hier Beispiele:

Sie: "Dein Schal ist schwul"

Ich: "Den brauche ich, um ihn hässlichen Mädchen aufs Gesicht zu legen"

Alternativ: "Und das mit DEN Schenkeln? Respekt, du hast Mut!"

Alternativ: "Wer hat deine Erziehung übernommen, der Toaster?"

Ich habe zu unangebrachten Bemerkungen Antworten in unendlicher Zahl zur Auswahl ...

Beispiel:

Ich treffe A. beim einkaufen, sie - mit Blick auf das Katzenfutter - "Mittagessen gekauft?" - schelmischer Blick zu ihrem Mann, beide grinsen.

Ich: "Ja, wenn deine Kinder kommen, muss ich ja was im Haus haben!"

Beleidigungen sind nicht enthalten im Repertoire der Frau Vanilla, Reaktionen schon, wer nix nettes zu sagen hat, sollte schweigen!

Perfekte Antwort ist immer: "Was willst du mir damit sagen?" in Endlosschleife vorgebracht, egal was der andere sagt, damit treibt man Menschen in den Wahnsinn, so einfach ist das manchmal.

Der ultimative Tip!