Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Dienstag, 2. März 2010

aus meinem Fachblatt für Psychologie,


der Zeitung mit dem roten Logo und dem Zusatz "die schnelle Zeitung vom Rhein"...

"Dumme Männer gehen öfter fremd ... Grund des Phänomens: die Evolution. Der Ur-Mensch, der seine Gene verbreiten wollte, sei darauf programmiert gewesen, möglichst viele Sexpartner zu haben. Das bringe in der modernen Welt keine Vorteile mehr - aber nur intelliegente Männer würden diesen Evolutionsbalast hinter sich lassen. "

Glaube ich nicht, ist aber eine lustige Theorie, würde "dumm poppt oft" untermauern :)

Intelligenz ist eh oft hinderlich, soviele Gedanken ...

Wenn ich die Wahl hätte zwischen Kluch sein und dem Aussehen von Elle Mcpherson, wüßte ich nicht so recht, was nehmen, hmmmm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen