Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Montag, 25. Juni 2012

Zitat "Gut im Bett"

Gerade gehört:

"Unordentliche Frauen sind gut im Bett"

Kann das am Ende stimmen? Durchaus möglich, wer fünfe gerade sein lassen kann besitzt wahrscheinlich auch in anderen Bezügen eine Lässigkeit die im Bett nicht schaden kann. Wen die Bügelwäsche nicht drückt, die Wollmäuse nicht unter sich begraben und wer Genuß über Ordnung stellen kann, hat die richtige Einstellung.

Kommentare:

  1. Verflixt! Ich hab heute geputzt!:-(
    Na ja, ich erwarte heute ja aber auch keinen Besuch;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, heute, morgen ist ein neuer Tag und die Wollmäuse formieren sich neu ;-) deine Einstellung ist goldrichtig! Wer sich selber zur Putze degradiert, wird auch so behandelt!

      Löschen
  2. Kann ich anhand meiner persönlichen Erfahrungen nicht bestätigen. Aber auch nicht dementieren. Muss entweder an mir liegen oder ich muss mein Glück mal bei der Putzfrau versuchen.
    (Habe aber vor einigen Jahren mal eine sehr ähnliche Theorie bezüglich dicken / dünnen Frauen ausgearbeitet. Wurde aber zum Glück wieder widerlegt.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unordentlichen Frauen ist es wurscht ob das Bett grad frisch bezogen ist und insoweit ist es ihnen egal, ob Freundinnen tränen in die Augen bekommen wenn es "geschändet" wurde.

      Löschen
  3. Ich glaube, dass es umgekehrt richtiger ist. Sehr ordentliche Frauen, sind nicht gut im Bett, jedenfalls dann, wenn es sich bei der Frau, um eine Frau mit Putzfimmel handelt ...

    AntwortenLöschen
  4. Kann ich anhand meiner persönlichen Erfahrungen bestätigen, aber lediglich als monodirektionale Kausalität:

    Frauen, die gut im Bett sind, waren überdurchschnittlich häufig schlampig im Haushalt, aber umgekehrt waren Haushaltsschlampen nicht überdurchschnittlich häufig gut im Bett.

    Ich vermute btw die gleichen Gründe dafür wie Du.

    AntwortenLöschen
  5. Hm, das ist bestimmt verdammt richtig!

    Nicht alle Männer mit Pferdeschwanz sind gut im Bett kann ich dazu nur sagen, es sind eher die Genießer, die richtig gut sind. Wer genussvoll lebt, tut das meist in allen Bereichen ...

    AntwortenLöschen
  6. Meine Bügelwäsche ignorier ich erfolgreich und Wollmäuse sind doch durchaus nicht unniedlich. Aber meine Fenster hab ich heute geputzt.
    Was heißt das dann jetzt für mich *grübel*

    AntwortenLöschen
  7. Das du gern Sex bei Tageslicht hast? Unerhört, was bist du denn für ein ruchloses Luder!

    AntwortenLöschen