Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Dienstag, 26. Januar 2010

post-its die Geschichten schreiben

vor ein paar Wochen klebte auf meinem Namensschild an der Bürotür ein post-it, ich glaube es war rosa und in blümchenform, darauf stand das Wort "Love" in Druckbuchstaben. Fragende Blicke allerseits, irgendwann war das Ding verschwunden und durch ein lila post-it, ebenfalls blümchenform wieder mit dem Wort "Love" ersetzt, wieder ein paar Tage später zierte noch ein Smily das Zettelchen. Seit ein paar Tagen ist es verschwunden. Niemand weiß, wer die Dinger dahingepappt hat, noch was sie mir sagen sollen.

Post-Its sind in meinen Augen eine Unsitte! Jeder pappt an irgendwelche unsinnigen Stellen blödsinnige Statements. Wenn ich die gelben Dinger schon sehe, stellen sich meine Nackenhaare auf. Wer will denn eine Liebesnachricht auf so einem geschmacklosen Klebezettel? Zusätzlich auch noch mit Kuli geschrieben! Wenn schon schriftlich, dann richtig, schönes Papier und mit ordentlicher Feder geschrieben. Die Botschaft muss nicht lang sein, aber edel sollte sie sein, und da fehlt es dem post-it eindeutig an Stil!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen