Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Dienstag, 10. Januar 2012

Ein neuer Job!

Bessere Bezahlung und bessere Aufgaben, was will man mehr?

Ich war noch nicht mal gut im Vorstellungsgespräch, auf die Frage: "Was sind ihre Schwächen" wusste ich schlicht keine Antwort! Ich habe 300 000 Schwächen, aber die Antwort: "Verdammt noch mal, ich bekomme keinen Gulasch hin, obwohl ich das schon 100 mal versucht habe" zählt wohl nicht? Ich kann auch nicht Backen und langweilige Aufgabenstellungen machen mich fahrlässig, konnte ich aber auch nicht sagen, hm, ja.

Also hab ich einfach gesagt, was mir in den Sinn kam: "Da kann ich so aus dem Stehgreif nichts sagen, wenn man mir Stöcke zwischen die Beine wirft, werde ich ungehalten, dauert, endet aber in einer klaren Ansage" und erzählte eine letzliche Geschichte aus dem Büro...

Ja, ich weiß, unprofessionell, hmpf. Ich musste mich noch nie bewerben, ich wurde einfach immer "abgeworben", sowas gibt es.

Nun ja, er will mich haben, hat also funktioniert in Summe, er muss den Job noch ausschreiben und es kommen bestimmt viele Bewerber, dabei habe ich das Ding schon im Sack ;-)

Unschlagbares Argument waren meine Hobbies - denke ich.

Er: "Was haben Sie für Hobbies?"

Ich: "Schwimmen, Radfahren, Lesen  Ich habe einen Sohn der 12 Jahre alt ist - und damit in der Pubertät und einen Hund - der ein Welpe ist, ich koche an einem Tag in jeder Woche für 10-15 Menschen, sehe niemals Fern - sondern habe eine riesige Filmesammlung, Lesen tu ich auch und ansonsten habe ich keine Zeit für irgendwas."

Er: "Was ist das für ein Hund?"

Ich: "Ein Goldendoodle, er hat eine Schulterhöhe von 62 cm und wächst noch"

Er: "Hach, wir wollten auch immer einen Hund" ...

Hätte ich mir auch alles andere sparen können, danke Lando!

Kommentare:

  1. "Läuft!" würde ich sagen. Herzlichen Glückwunsch und dass tatsächlich alles so kommt, wie angedacht und da keiner mit nem Knüppel kommt ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch, so einen zukünftigen Chef könnte ich auch gebrauchen SEUFZ

    AntwortenLöschen
  3. Bloß gut, daß du einen Hund hast, gell? Na, hauptsache ist doch, daß es geklappt hat *Glückwunsch, Hand heftig schüttel* Kriegt der Hund jetzt einen extragroßen Kauknochen? Hat er sich doch verdient *g*

    AntwortenLöschen
  4. Congrats! Für was so ein Hund alles gut sein kann^^

    AntwortenLöschen
  5. *lach* Also doch der beste Freund des Menschen... ;)

    Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  6. :) Gratuliere. So fängt das Jahr doch gut an.

    AntwortenLöschen
  7. Ich gratuliere zu etwas, das Sie noch nicht haben. Und wünsche viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  8. Perfekt.
    Läuft.
    :-)

    PS: Ich würde jetzt auch sagen, Lando hat sich einen fetten Knochen verdient. :-)

    AntwortenLöschen