Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Aktionstag

Heute ist Weltlehrertag.

Möchte jemand dazu etwas sagen? Wortmeldungen bitte via Handzeichen.

Kommentare:

  1. Wieso Weltlehrertag...? Braucht's sowas?

    Die glauben doch jeden Tag man müsse ihnen huldigen. *eg*

    AntwortenLöschen
  2. 6 setzen, wie immer nicht aufgezeigt Miss Kneazle, 50 Punkte Abzug für Gryffindor.

    AntwortenLöschen
  3. Pff...

    Ich habe aufgezeigt, setz Deine Brille auf :-P

    AntwortenLöschen
  4. Der Beruf des Lehrers wird unterschätzt, ebenso wie die Leistung, die täglich erbracht werden muss. Zudem verschwindet ein großer Teil der Arbeitszeit in einm Zeitraum, den Außenstehende gerne als "Freizeit" bezeichnen. Engagierte Lehrer haben schnell 50 Wochenstunden und mehr.

    Andererseits gibt es die blasierten, besserwisserischen Nichtskönner, die einem mit ihrem rechthaberischen Gelaber glauben lassen wollen, sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen. Besonders bei denen hat man das Gefühl, sie schrieben jedes Jahr die gleichen Arbeiten und machen den gleichen Unterricht.

    Aber scheren wir doch alle über einen Kamm und halten uns für klüger und besser.

    AntwortenLöschen
  5. @Crooks: du bistn büsschen wie Hermine Kleines ;-)

    @ Goo-gle: Total wertfrei der Herr, ich sag weder was über Lehrer noch ober Juristen!

    @ JULiANE: Selbstreden, verlass nur nicht wieder den Schulhof zum rauchen und Junx anhimmeln und nein Juliane,, das auf der anderen Seite ist nicht George Cloony. :-)

    AntwortenLöschen
  6. George Cloony ist von der anderen Seite? o.O
    Achso nein ok, ist er nicht. Verlesen.

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns in Teilen der Schweiz haben die Lehrer im Moment Ferien. Dennoch... Seltsam, dass es Schwierigkeiten gibt, die Stellen zu besetzen und wir Fachkräfte aus Deutschland einschleusen müssen.

    AntwortenLöschen